Infos zum American Bike & Car Festival

American Bike & Car Festival Im Anschluß an die Sommerferien in Rheinland-Pfalz und Hessen, planen wir einen Event, der das amerikanische Gefühl von Freiheit und Abenteuer vermittelt.

Wir gehen einen Schritt weiter und sprechen alle die Besucher an, die den amerikanischen Traum des motorisierten, coolen Feelings auf der Sonnenseite des Lebens zu ihrer Wirklichkeit gemacht haben. Harleys, Pick-Ups, Trucks, alles was Räder hat und in den „American Dream of Life“ paßt, ist beim US Bike & Car Weekend herzlich willkommen.

Das Festivalgelände
Das Festivalgelände auf dem Gelände des MSC Diedenbergen in Hofheim bietet alles was zu einem Festival dieser Art gehört. Campground direkt im Bereich des Festival Geländes, direkte Anbindung zur Autobahn, und vieles mehr. Die Zufahrt zum Festival-Gelände ist ausschliesslich Motorrädern und US Show Cars gestattet.

Das Gesamte Festivalgelände wir als Einbahnstrasse geführt. Die Biker haben auf einem Driving Court im Zentrum des Festivalgeländes die Möglichkeit dem Publikum ihre Bikes zu präsentieren.
Bike Festival
Wer wird erwartet
Das American Bike & Car Festival ist ein Treffen für Biker ALLER Marken sowie Freunde von US-Cars, V8ern. Darüber hinaus erwarten wir am Sonntag ein Treffen von Strech-Limousinen

Übernachtung
Alle Infos zum Camping-Ground auf dem Festival Gelände folgen in Kürze. Die Unterkünfte in der Zeit des American Bike & Car Festivals in der direkten Umgebung könnten sehr schnell ausgebucht sein. Es können aber ohne Probleme jederzeit Unterkünfte aller Kategorien über die Touristik Zentrale Hofheim (siehe Übernachten) zu moderaten Preisen gebucht werden. Je früher allerdings gebucht wird, desto mehr Auswahl und bessere Zimmer sind zu bekommen.

Essen und Trinken
Das American Bike & Car Festival wird seinen Gästen auf dem gesamten Festivalgelände die unterschiedlichsten Speisen und Getränke anbieten.

American Bike & Car Festival Das Warenangebot
Wir erwarten einige H-D Vertragshändler aber auch eine Vielzahl von Händlern, die vom Zubehör für die Bikes über Bekleidung und Schmuck bis hin zu Airbrush-Arbeiten alles fürs Bike anbeiten, was sich ein Biker wünscht.

Die Sicherheit
Das Festivalgelände wird von einem Securityteam rund um die Uhr und speziell in der Nacht überwacht, um so Übergriffe auf Leib, Leben und Bike zu verhindern.